Frauenaktionsmonat März

Frauenaktionsmonat März 06.03.2019

Im März 1911 wurde der Internationale Frauentag zum ersten Mal begangen. Mehr als eine Million mutige Frauen gingen damals für das aktive und passive   Wahlrecht auf die Straße. Nun feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht, 70 Jahre Gleichstellungsartikel im Grundgesetz und 60 Jahre Gleichberechtigungsgesetz.  Doch der Internationale Frauentag am 8. März erinnert uns wieder mal daran, dass es auf dem Weg zu einer gelebten Gleichstellung von Frau und Mann noch einiges zu tun gibt. Mit zahlreichen Angeboten und Aktivitäten im Frauenmonat März wollen VHS und Gleichstellungsstellen im Kreis Herford dazu beitragen.

Am 8. März laden wir Sie zu einer feierlichen Lesung in die VHS ein. Engagierte Frauen aus dem Kreis Herford werden Texte bedeutender und doch kaum bekannter Frauen lesen. Vorgestellt werden insgesamt fünf Frauen, die zwischen 1831 und 1964 lebten und sich für ihre Interessen, für die soziale, rechtliche und ökonomische Gleichstellung engagierten.

Ob Weiterbildung, Information oder Aktion - hier finden Sie das komplette Angebot des Frauenmonats März zum Download:

Frauen-Märzprogramm 2019 der VHS

Frauenaktionsmonat März 2019 der AG der kommunalen Gleichstellungsstellen im Kreis Herford

Bildunterschrift

Foto rechts: Marie Juchacz © Ullstein

Marie Juchacz war eine deutsche Sozialreformerin, Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin. Unter ihrer Leitung wurde am 13. Dezember 1919 die Arbeiterwohlfahrt gegründet. Nach der Einführung des passiven Wahlrechts hielt sie am 19. Februar 1919 als erste Frau eine Rede in der Weimarer Nationalversammlung.


 


 

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr