Kochrezepte des Adels und mehr

Kochrezepte des Adels und mehr 02.12.2019

Ein französischer Kochabend der VHS

„Madame la Comtesse bittet zu Tisch“ -  hieß es am vergangenen Freitag in der Küche der Volkshochschule am Münsterkirchplatz. Saumon au beurre blanc (Lachs mit weißer Buttersauce), Blanquette de veau (Kalbsragout in Rahmsauce mit Karotten, Tarte Tatin (gestürzte Apfeltorte), Himbeercharlotte  – an diesem Abend wurden unter der Leitung der VHS-Dozentin Gudrun Streit traditionelle Gerichte aus der Küche des französischen Adels zubereitet. Doch bevor es an die Kochtöpfe ging, erzählte Gudrun Streit den 13 Teilnehmer*innen bei einem Gläschen Crémant von der französischen Adelsküche vor und nach der französischen Revolution 1789, von den Mahlzeiten bei Ludwig XIV in Versailles, von der Entstehung und Organisation von Restaurants im heutigen Sinne und einiges mehr. Sie erklärte auch den Unterschied zwischen dem opulenten „Service à la française“ bei Hofe und den heute bei festlichen Gelegenheiten üblichen „Service à la russe“.

Im Anschluss wurde in 4 Gruppen ein je 3-gängiges Menü gekocht. Grundlage dabei waren Rezepte aus französischen Kochbüchern, die die Küche in Frankreichs Schlössern zum Thema hatten. Vier Vorspeisen, vier Hauptgängen und vier Nachtische mit den jeweils passenden Getränken – da konnte probiert und geschlemmt werden. Selbstverständlich blieb auch genügend Zeit, sich die prachtvoll bebilderten Kochbücher anzuschauen.

Welch festlich gedeckter Esstisch! Die Dozentin hat weder Zeit noch Mühen gescheut. Eine blaue Tischdecke aus feinem Samt, Porzellangeschirr und Silberbesteck der Schwiegermutter, dazu silberne Deko! Gelungener hätte der Abend nicht sein können. Nur festliche Abendgarderobe war nicht erforderlich.

„Das Weinland Frankreich“, „Kochen, Künstler, Kommissare“, das sind die Titel der Kurse, die Frau Streit ab Januar anbietet. Darüber hinaus gibt es viele Kurse, in denen die französische Sprache auf unterschiedlichen Niveaustufen gelernt werden kann. Alle weiteren Informationen sind hier zu finden.

Foto: Gudrun Streit

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:15 Uhr 
Do8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 18:00 Uhr
Fr8:30 – 12:15 Uhr