Verwaltungs(fach-)kraft gesucht!

Verwaltungs(fach-)kraft gesucht! 04.09.2020

Für den Fachbereich Deutsch und Integration suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung zur Erledigung allgemeiner Verwaltungsaufgaben.

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird im Bereich der Sprachintegrationskurse für Menschen mit Migrationshintergrund sein. In diesem Rahmen sind Sie unter anderem verantwortlich für folgende Tätigkeiten:

  •  Kursverwaltung, Dateneingabe, Führung von Listen und Vorbereitung von Abrechnungen
  •  Ausstellen von teilnehmer*innenbezogenen Unterlagen
  •  Ansprechpartner*in für Rückfragen von Teilnehmenden
  •  Bearbeitung von Verwaltungsanfragen durch Behörden
  •  Ansprechpartner*in für Interessierte an Deutschkursen der VHS
  •  Zusammenarbeit mit weiteren Mitarbeitenden der Verwaltung und pädagogischem Personal

 

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung/Bank- oder Verwaltungslehre oder gleichwertige, nachweisbare Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse von gängigen PC-Anwendungen (vorzugsweise Erfahrung mit unserem    Kursverwaltungsprogramm Kufer SQL)
  • Hohe kommunikative Kompetenz, Fremdsprachen wären von Vorteil
  • Integrationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Stressresistenz
  • Freundliches, sicheres und kundenorientiertes Auftreten
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter*in, der/die sich durch absolute Zuverlässigkeit, hohe interkulturelle Sensibilität, schnelle Einarbeitungsfähigkeit in komplexe Sachverhalte und gutes fachliches Know-how auszeichnet. Kenntnisse einschlägiger Gesetze, Verordnungen und Förderrichtlinien wären hilfreich.

 

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit 25 Wochenstunden an einer leistungsstarken VHS. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD.

 

Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bestandteile des Auswahlverfahrens werden die Bearbeitung einer themenbezogenen

Aufgabenstellung sowie ein Interview sein.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte digital bis zum 24.09.2020 an: Zweckverband VHS im Kreis Herford, Frau Monika Schwidde

Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford per Mail an bewerbungen@vhsimkreisherford.de.

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:15 Uhr 
Do8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 18:00 Uhr
Fr8:30 – 12:15 Uhr