Fit in Mathe – Fit fürs Studium!

Fit in Mathe – Fit fürs Studium! 08.01.2021

Online-Basiskurs startet im Januar

Sie möchten studieren, haben aber Angst davor, weil Mathematik-Kenntnisse gefordert werden? Ihre Schulzeit liegt schon lang zurück und Ihr Vertrauen ins eigene Wissen ist gering? Sie studieren bereits und haben Probleme, weil Ihr mathematisches Knowhow nicht ausreicht? Nehmen Sie die Mathe-Hürde! Mit dem bewährten Mathematik-Training im Rahmen des Vorstudiums OWL erleichtern Sie sich den Einstieg ins Studium. Selbst eingeschriebene Studierende mit Wissenslücken profitieren von dem Angebot. Schulisch erworbene Kenntnisse werden aufgefrischt, ausgebaut und vertieft, Wissenslücken ausgeglichen. Angesprochen werden nicht nur Interessierte mit Abitur oder Fachhochschulreife, sondern auch diejenigen ohne Hochschulreife, aber mit beruflicher Qualifizierung. Der Online-Basiskurs startet bereits am 22. Januar. Und falls Sie für Ihr Studium erweiterte Mathematikkenntnisse benötigen, empfehlen wir auch den Aufbaukurs.

Hier das Feedback eines Kurs-Teilnehmenden:

 „Der Dozent Herr Warner hat die Lerninhalte sehr verständlich vermittelt und genügend Übungsaufgaben zusammengestellt. Auf Fragen der Schüler war er bestens vorbereitet. Trotz unterschiedlicher Altersstruktur und Beweggründe, die eigenen Mathekenntnisse aufzufrischen oder aufzustocken war es ein erfolgreicher Unterricht innerhalb einer heterogenen Gruppe. Der Unterricht ist auch noch für etwas ‚ältere Semester‘ sehr empfehlenswert, die sich z. B. erst spät für ein Studium entscheiden, in dem gute Mathekenntnisse vorausgesetzt sind."

 

Nähere Informationen auch zum Online-Aufbaukurs finden Sie unter

Mathematik fürs Studium.

 

Information, Anmeldung und Beratung zu den Mathematikkursen unter Fon: 05221 59 05 16 und 05221 59 05 32.

Das Vorstudium OWL ist ein Kooperationsprojekt von VHS, Fachhochschule Bielefeld und Wirtschaftsförderung der Stadt Herford. Ins Leben gerufen wurde das Projekt bereits 2014 ? u. a. als Reaktion auf hohe Prüfungsdurchfall- und Studienabbruchsquoten. Nach wie vor erwarten Hochschulen von Studienanfängern solide Kenntnisse der Schulmathematik und beklagen erhebliche Wissensmängel bei den Studierenden.

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr