Mathilden Engagement-Preis 2020 an Eckhard Möller verliehen

Mathilden Engagement-Preis 2020 an Eckhard Möller verliehen 07.09.2021

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der VHS

In der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der VHS wurde der Mathilden Engagement-Preis für das Jahr 2020 vergeben.

Gewürdigt für sein außergewöhnliches Engagement im Rahmen der VHS-Arbeit wurde Eckhard Möller, der als überaus engagierter, verbindlicher, freundlicher und emphatischer Dozent im Bereich Natur und Umwelt seit mehr als vier Jahrzehnten seine Mitmenschen für ihre Umwelt sensibilisiert.

Die Leiterin Monika Schwidde hob in ihrer Laudatio hervor, dass Eckhard Möller im Auftrag der Volkshochschule vor allem vogelkundliche aber auch natur- und landschaftskundliche Wanderungen im Kreis Herford durchgeführt hat. Bei den vogelkundlichen Exkursionen ist es Herrn Möller in den vergangenen 40 Jahren gelungen, Begeisterung zu wecken für die faszinierende Vielfalt von Vogelarten, die man in Siedlungen, im Wald, in Feuchtgebieten und im offenen Gelände erleben kann.

Seine Begeisterung für die Ornithologie und die Landschaft überträgt sich auf die Teilnehmenden. Ob vogelkundliche Spaziergänge durch das Naturschutzgebiet Füllenbruch, durch die Bustedter Wiesen oder durch das Vlothoer Kurgelände, Herr Möller vermittelte sein unglaubliches Fachwissen stets so, dass es sowohl für den Laien verständlich als auch für den Kenner aufschlussreich und für Kinder und Erwachsene gleichsam spannend ist. Mit unglaublicher Geduld beantwortete er die anfallenden Fragen rund um sein Fachgebiet.

Im Jahr 2018 hat Herr Möller das Team der VHS im Rahmen eines Betriebsausfluges auf einer Wanderung zum Biologiezentrum Bustedt begleitet und dabei seine weitreichenden Kenntnisse rund um die Geschichte des Gutes auf seine ihm eigene lockere und doch verbindliche Art geteilt. Spätestens seitdem ist Eckhard Möller auch dem gesamten VHS-Team aufgrund seiner spannenden Art des Erzählens und seinem beinahe spitzbübischen Lächeln tief in Erinnerung verankert.

Dieses über vier Jahrzehnte währende Engagement hatte den Förderverein sofort von dem Preisträger  überzeugt. Und so überreichte Gerburg Koltzsch, scheidende Vorsitzende des Fördervereins, den Preis mit freudigen Worten und der rhetorischen Frage „Warum eigentlich erst jetzt?“

Eckhard Möller nahm den Preis sichtlich gerührt entgegen und freute sich auch über den Blumenstrauß von der VHS. In seinen Dankesworten betonte er, wie viel Freude es ihm all die Jahre gemacht habe, gesundheitliche Gründe eine Fortsetzung aber leider nicht zuließen.

Im weiteren Verlauf wurde Gerburg Koltzsch, seit 2009 Vorsitzende des Fördervereins, verabschiedet. Monika Schwidde hob das verlässliche Engagement hervor und erinnerte an einige Einsatz-Highlights der letzten Jahre. Die Neuwahlen ergaben Veränderungen im Vorstand. Der langjährige stellvertretende Vorsitzende Thorsten Lüer wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Heike Stellmach.

Besonderer Dank galt wie immer der alten und neuen Kassiererin des Vereins Regina Föste. Im übrigen Vorstand blieb es im Wesentlichen konstant, die Beisitzer und Beisitzerinnen wurden wiedergewählt.

Mark Stocksmeyer stellte sich als künftiger Leiter der Einrichtung vor; er hofft auf Kontinuität in der Unterstützung durch die Arbeit des Vereins.

Für das kulinarische Wohl an diesem Abend hatten - wieder sehr professionell - die VHS-Servicekräfte gesorgt.

**************

Beim VHS-Jahresauftakt 2013, wurde erstmals dieser Preis vergeben mit dem außergewöhnliches Engagement im Rahmen der VHS-Arbeit gewürdigt wird.

 

 

Mathilden Engagement-Preis für das Jahr 2012 ff, vergeben jeweils im Folgejahr:

2012  Frauengeschichtsgruppe Eigensinn

2013  Christa Knöner

2014  Gudrun Streit

2015  Jörg Militzer

2016  Regina Mahl-Schoofs

2017  Monika Müller

2018  Annelore Dölling

2019  Brigitte Skudlarz

2020  Eckhard Möller

 

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr