Handyvideos machen für digitale Einsteigerinnen und Einsteiger

Hybrid-Kurs (mit Präsenz- und Onlineanteilen)


Kursnummer 21-52600
Kursbeginn Di., 14.09.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 30.09.2021
Kursgebühr 20,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Stefan Pott
Susan Zare
Bemerkungen Erforderlich sind:
--> Videofähiges Smartphone mit ausreichend Speicherplatz
--> Gute Internetanbindung
--> Webcam und Mikrofon/Lautsprecher oder Headset zur aktiven Teilnahme an den Video-Meetings
Kursort
Status Kurs abgeschlossen
Ein Pilotprojekt in Kooperation mit Landesanstalt für Medien NRW

Sie nutzen Ihr Handy regelmäßig zur Kommunikation, trauen sich aber noch nicht zu, damit eigene Videos zu erstellen? Sie würden sich gerne zu verschiedenen Themen im Internet austauschen, wissen aber nicht, wie und wo Sie dies sicher tun können? In diesem Kurs mit der Medienbox NRW lernen Sie innerhalb von zwei Wochen, wie Sie ein gelungenes Video mit dem eigenen Handy produzieren.

Gleichzeitig erhalten Sie einen Einblick, wie Medien wirken und wie Sie gute Quellen von Falschinformationen unterscheiden können. Im Rahmen des Kurses erfahren Sie, wie Sie sich gut informiert eine Meinung zu einem Thema bilden und diese in einem eigenen Video darstellen können. Ihr Video können Sie anschließend in einem sicheren Rahmen auf NRWision veröffentlichen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Bringen Sie einfach Ihr videofähiges Handy mit und schon kann es losgehen.

Technische Voraussetzung zur Teilnahme:
--> Videofähiges Smartphone mit ausreichend Speicherplatz
--> Gute Internetanbindung
--> Webcam und Mikrofon/Lautsprecher oder Headset zur aktiven Teilnahme an den Video-Meetings

Zwei Kurstermine finden als Präsenzangebot in unserer VHS statt. Alle anderen Termine werden als Online-Veranstaltung durchgeführt.
Als Konferenztool wird die Software "Zoom" eingesetzt. Dadurch entstehen für Sie als Teilnehmende keine zusätzlichen Kosten. Sie müssen lediglich bereit sein, für die Dauer des Onlineseminars die Software auf Ihrem Rechner zu installieren.
Alle weiteren erforderlichen Informationen erhalten Sie im Vorfeld.

Gefördert von der Landesanstalt für Medien NRW und in Zusammenarbeit mit der VHS Köln und der VHS im Kreis Herford

Kurs abgeschlossen



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


stv. VHS-Leiter, Fbl Digitales
Mark Stocksmeyer
Tel. 05221 590517
E-Mail schreiben

Veranstaltungsassistenz / Grafik
Ute Siderczyk
Tel. 05221 5905-23
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr