Kursdetails

Schlagfertigkeit und sprachliche Gewandtheit: ein Wortwechsel

Workshop

Kursnummer 21-40063
Kursbeginn Sa., 02.04.2022 (Termindetails siehe unten)
Kursende Sa., 02.04.2022
Kursgebühr 39,00 € inkl. 6,00 € für Unterrichtsmaterial
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christoph Teschner
Bemerkungen Die Veranstaltung wurde vorbehaltlich einer Durchführungserlaubnis geplant.
Bitte halten Sie sich an die jeweiligen Hygienevorschriften.
Kursort
Anmeldung möglichst bis 25.03.2022
Status Kurs abgeschlossen

Fallen Ihnen die richtigen Worte nur sehr verzögert oder gar nicht ein? Können Sie Ihre Meinung nur auf eine einzige Art sagen,- und sind Sie mit Ihrem „Latein am Ende“, wenn dies nicht klappt? Im Alltag ist es hilfreich, den Kommunikationsstil wechseln zu können, um gestressten Gesprächspartner*innen nicht ausgeliefert zu sein. Ziel des Seminars ist, mindestens eine zusätzliche Form der Kommunikation kennenzulernen. Sie trainieren zudem, Grenzen zu setzen, direkt zu antworten und – im Vertrauen auf sich selbst –, eigene Ideen auch zu verkörpern. Es geht dabei u. a. um zeitgemäße Satzmuster und den richtigen Wortschatz. Darüber hinaus üben Sie, NEIN zu sagen und sich so gegebenen-falls vor Überforderung zu schützen. Der Workshop beinhaltet praktische Übungen mit Auswertung, eine Theoriebetrachtung anhand von Arbeitspapieren und Elemente aus dem „sleight of mouth“ (variabler Umgang mit Sprache).


<b>Inhalte: </b>

- Gedanken auf mehrere Arten aussprechen (Cialdini)

- Angriffen standhalten (Neurolinguistisches Programmieren)

- persönliche Stärken benennen (Buckingham)

- den unterbrechenden Kommunikationskanal kennenlernen (Transaktionsanalyse)

- die Körpersprache entwickeln (Embodiment)

- Anwendungsmöglichkeiten überprüfen


Der Dozent ist Schauspieler im Theaterquartier Hannover und Trainer für Prozesskommunikation PCM®: Ich bin o.k. +, du bist o.k. +


Kurs abgeschlossen



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


HPM
Monika Wirbel
Tel. 05221-590529
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Mi– geschlossen –
Do8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Fr

8:30 – 13:00 Uhr