Mobbing und Burnout vermeiden

Praxisorientierte Lösungsstrategien

Vortrag

Kursnummer 19-40090
Kursbeginn Di., 17.09.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 17.09.2019
Kursgebühr 7,00 € (Tages-/Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Karin Gerland
Arno Schrader
Kursort
Status Achtung, besondere Anmeldeoptionen beachten
Die einen fühlen sich schikaniert und drangsaliert, die anderen erschöpft und ausgebrannt. Mobbing und Burnout sind zwei Erscheinungen, die oft von anderen als persönliches Versagen abgetan werden. Statistiken zeigen, dass die Zahl der Erkrankten steigt. Was tun, wenn die Arbeit krank macht und die Freude fehlt?

Inhalte:
- Was ist Mobbing - was ist Burnout?
- Worin unterscheiden sie sich?
- Gibt es eine Verbindung?
- Wie kann man sich schützen?
- Welche arbeitsrechtlichen Handlungsoptionen haben Betroffene?
- Welche Tipps gibt der Fachanwalt für Arbeitsrecht?
- Was meint die Arbeits-Psychologin?

In Zusammenarbeit mit MAMUT e. V., Verein für Konfliktmanagement durch Mobbingberatung und Mediation in OWL und der Stadtbücherei Bünde

Keine Anmeldung erforderlich




Datum
17.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bünde, Stadtbücherei, Foyer
Eschstraße 50, 32257 Bünde



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr