Kursdetails

Weiterbildung Wildnispädagogik - Einführung


Kursnummer 21-44002
Kursbeginn Do., 07.10.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende So., 10.10.2021
Kursgebühr 435,00 € / keine Ermäßigung (inkl. 75,- € für Unterkunft u. Verpflegung)
Dauer 4 Termine
Kursleitung Christoph Freese
Gero Wever
Christa Bastgen
Natur- und Wildnisschule
Kursort
Anmeldung möglichst bis 23.09.2021
Status Kurs abgeschlossen
In der Weiterbildung Wildnispädagogik-Aufbaukurs lernen Sie wirkungsvolle Wege und Methoden kennen, sich selbst wieder mit der Natur zu verbinden. Über den eigenen Verstand hinaus werden Sie mit Sinnen, Gefühl und Körper ganzheitliche Erfahrungen machen können, um an die tief verwurzelte Vertrautheit mit der Schöpfung wieder anzuknüpfen. Sie lernen Werkzeuge kennen, die Ihnen helfen, Menschen bei ihrer Kontaktaufnahme in und mit der Natur zu begleiten und bei ihrer individuellen Beziehungsarbeit mit Wildnis im Innen und Außen kraftvoll zu unterstützen. An diesem Einführungs-Wochenende erhalten Sie Basiskenntnisse der Wildnispädagogik und Informationen über Inhalte, Hintergründe und Nutzen dieser Weiterbildung.
Inhalte:
- Einführung Wildnispädagogik
- Basisroutinen in der Natur
- Grundelemente von Survival
- Material- und Werkzeugkunde
- Schärfen der Sinne
- Feuer und Feuermachen mit Naturmaterialien
- Messer-Knowhow
Zielgruppe
Personen, die im pädagogischen oder naturwissenschaftlichen Bereich der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit und/oder im Forst-, Freizeit- oder Tourismusbereich tätig sind.

Dozent*innen-Team:

Gero Wever
Prom. Dipl.-Sportlehrer, Leiter der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald
Verschiedene Ausbildungen bzgl. Überleben, Naturwissen und Erdphilosophie, seit 1996 Ausbildung bei Tom Brown jr., mehrmonatige Reisen zu Land und zu Wasser in entlegene Gebiete verschiedener Länder, seit 1984 Kanu- und Wildnistouren in Schweden

Christa Bastgen
Dipl.-Oecotrophologin, verschiedene Ausbildungen zu Wildpflanzen und Ernährung, in traditionellen Handwerkskünsten (Nähen, Flechten, Weben, Filzen) und im ökologischen Landbau

Christoph Freese
Dipl.-Sportwissenschaftler, Krankenpfleger, Biologe, Natur- und Wildnispädagoge, Ausbildung bei verschiedenen Wildnislehrern, Natur- und Wildnisprojekte für Kinder und Erwachsene

Dieses Seminar richtet sich grundsätzlich an alle Interessierten. Es kann auch Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) beantragt werden.

Ausführliche Informationen zur Weiterbildung unter www.vhsimkreisherford.de

Kurs abgeschlossen




Datum
07.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 23:30 Uhr
Ort
Halle, Natur- und Wildnisschule, Veranstaltungsraum
Mödsiek 42, 33790 Halle
Datum
08.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 20:00 Uhr
Ort
Halle, Natur- und Wildnisschule, Veranstaltungsraum
Mödsiek 42, 33790 Halle
Datum
09.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 20:00 Uhr
Ort
Halle, Natur- und Wildnisschule, Veranstaltungsraum
Mödsiek 42, 33790 Halle
Datum
10.10.2021
Uhrzeit
08:00 - 14:00 Uhr
Ort
Halle, Natur- und Wildnisschule, Veranstaltungsraum
Mödsiek 42, 33790 Halle



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr