Bildungsurlaub in Nordrhein-Westfalen

 

Bildungsurlaub - oder  "Arbeitnehmerweiterbildung" - dient Ihrer beruflichen und politischen Weiterbildung. Während der Arbeitszeit können Angestellte, Arbeiterinnen und Arbeiter hierfür Seminare besuchen, die nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AwbG) als Bildungsurlaub anerkannt sind. Dieses Gesetz regelt unter Anderem auch den Umfang des Bildungsurlaubes.

Informationen zu dem Gesetz, Hilfe und Anregungen rund um das Thema Bildungsurlaub, aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr finden Sie unter www.bildungsurlaub.de.

 

Unsere Bildungsurlaube sind hier für Sie zusammengestellt:

Kursdetails

Xpert Business Betriebliche Steuerpraxis


Kursnummer 23-46600
Kursbeginn Sa., 09.09.2023 (Termindetails siehe unten)
Kursende Sa., 25.11.2023
Kursgebühr 375,00 €
Dauer 10 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Status Plätze frei

Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen, für die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen korrekt zu ermitteln. Sie können dann mit den richtigen Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Im Einzelnen können Sie Abschreibungsbeträge berechnen, die Pflichten des Arbeitgebers für den Bereich der Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer für die einzelnen Umsatzarten sowie die Umsatzsteuerlast berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, die steuerlichen Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z. B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.


Teilnahmevoraussetzungen:

Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Kenntnisse aus Finanzbuchführung (1) und (2) oder Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich sind von Vorteil.


Inhalte:

  • Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen)
  • Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe)
  • Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren)
  • Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag)
  • Lohnsteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld)
  • Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Steuerliche Aspekte bei der Rechtsformwahl, Steuerliche Besonderheiten bei Geschäftsübernahme, wichtige Schritte bei der Unternehmensgründung).

Häusliche Nacharbeit ist erforderlich.


Dieser Kurs kann mit einer Xpert Business Prüfung abgeschlossen werden, für die eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist. Über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.


Lehrbuch: Betriebliche Steuerpraxis (Die aktuelle Version ist im EduMedia Verlag unter www.edumedia.de erhältlich).


Sie wollen weiterkommen?

Das Zertifikat „Xpert Business Betriebliche Steuerpraxis“ ist Teil der AbschlüsseGeprüfte Fachkraft Externes Rechnungswesen (XB)“, "Manager:in Betriebswirtschaft - Rechnungswesen / Lohn / Controlling (XB)".


Kursformat:

Der Kurs ist als Präsensveranstaltung geplant. Sollte es nach der geltenden Corono-Schutzverordnung notwendig werden, wird der Kurs online durch- bzw. weitergeführt.

Sie wollen gerne online an dem Kurs teilnehmen? Dann stimmen Sie sich am ersten Termin in Präsenz mit der Kursleitung ab und nehmen ab dem zweiten Termin online teil.






Datum
09.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
16.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
23.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
30.09.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
21.10.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
28.10.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
04.11.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
11.11.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
18.11.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford
Datum
25.11.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 104
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Stephanie Müller
Tel. 05221/590538
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Fr

8:30 – 13:00 Uhr