Das Leben ist eine Baustelle

Vom konstruktiven Umgang mit Verunsicherung und Krisen

Workshop

Kursnummer 19-63015
Kursbeginn Sa., 25.01.2020 (Termindetails siehe unten)
Kursende Sa., 25.01.2020
Kursgebühr 29,00 € inkl. Unterrichtsmaterial
Dauer 1 Termin
Kursleitung Nicole Gerigk
Kursort
Anmeldung möglichst bis 17.01.2020
Status Plätze frei
Bisweilen ziehen uns die Widrigkeiten des Lebens den Boden unter den Füßen weg. Gefühle von Kontrollverlust und Kränkung können uns lähmen und hilflos machen. Wie können wir diese Gefühle überwinden und innere Sicherheit und Zuversicht zurückgewinnen? Die modernen Verhaltenstherapien bieten wirksame Methoden (Achtsamkeitstraining, radikale Akzeptanz u. a.), die wir bei Stress und psychischer Belastung nutzen können. Im Workshop erarbeitet eine erfahrene Dozentin mit Ihnen Strategien, mit denen Sie auch in stürmischen Zeiten Ihre psychische Stabilität stärken können.





Datum
25.01.2020
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 101
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:15 Uhr 
Do8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 18:00 Uhr
Fr8:30 – 12:15 Uhr