"Hey, ich bin der Boss!" - Wie viel Mitspracherecht tut Kindern gut?

Vortrag

Kursnummer 19-61048
Kursbeginn Mi., 13.11.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 13.11.2019
Kursgebühr entgeltfrei - die Veranstaltung wird gefördert
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christiane Wattenberg
Kursort
Anmeldung möglichst bis 06.11.2019
Status Plätze frei
In vielen Familien bestimmen die Kinder und nicht die Eltern das tägliche Leben. Den Kindern soll es gut gehen "wie im Schlaraffenland". Sie haben fast alles, bekommen fast alles und sind die kleinen Bosse der Familien. Die Eltern wollen die Bedürfnisse ihrer Kinder ernst nehmen und geraten dabei zunehmend in Gefahr, das Wohl des Kindes - zum Schaden aller Beteiligten - einseitig zu betonen. Woher kommt das, und wie können Eltern der Gefahr begegnen? Christiane Wattenberg geht dieser spannenden Frage nach und zeigt Lösungen auf. Eltern werden ermutigt, ihren Kindern Grenzen zu setzen, ihre eigenen Bedürfnisse ebenfalls zu achten, dem Kind Rücksichtnahme und Verzicht zuzutrauen und vor allem Kinder wieder Kinder sein zu lassen.

In Zusammenarbeit mit dem AWO Familienzentrum Oetinghausen





Datum
13.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hiddenhausen, AWO KiTa/Familienzentrum Oetinghausen
Eilshauser Straße 30, 32120 Hiddenhausen



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr