Hypnose und Hypnotherapie

Einsatz in Coaching, Psychotherapie und Kurzzeit-Therapie

Workshop

Kursnummer 19-63038
Kursbeginn Fr., 15.05.2020 (Termindetails siehe unten)
Kursende Fr., 15.05.2020
Kursgebühr 24,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Björn Migge
Kursort
Anmeldung möglichst bis 08.05.2020
Status Plätze frei
In diesem praxisorientierten Workshop erfahren Sie Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose im Coaching, in der Psychotherapie sowie Kurzzeit-Therapie: Nach kurzen Theorieinputs in lockerer Erzählform haben Sie die Gelegenheit, einzelne "Techniken" oder Elemente der Arbeit mit Hypnose, Trance oder Imagination in Demonstrationen und eigenen kurzen Übungen sowie entspannenden Gruppentrancen selbst zu erleben (nur wer mag!).
Es erwartet Sie keine Esoterik, sondern wissenschaftlich fundierte, menschenfreundliche und kooperative Praxis, wie sie in Coaching, Psychotherapie und Medizin Anwendung findet.

Inhalte:

  • Was ist Hypnose aus Sicht moderner Sozial- und Neuropsychologie?

  • Was ist das sogenannte Unbewusste?

  • Kombination von Psychotherapie mit Hypnose bzw. Hypnotherapie

  • Wann wird Hypnose in Coaching oder Therapie genutzt?

  • Vorgespräch und kooperative Beziehungsgestaltung

  • Einleitungsvarianten (Induktionsmethoden): Menschen in den Tranceraum begleiten

  • Vertiefungstechniken

  • Imaginative Arbeit an Themen, in der Vergangenheit oder der Zukunft

  • Was sind "Suggestionen"? Wann wirken sie und wann nicht?

  • Warum wirkt Hypnose?

  • Verschiedene Hypnosestile und -Konzepte (direkt, indirekt, kreativ, tiefenentspannend, hypno-systemisch, klinisch, esoterisch, Show- und Bühneneffekte)

  • Hypnose "ohne Hypnose" (z. B. Yager-Therapie)

  • Unterschiede der Anwendung in Medizin, Psychotherapie, Unterhaltung und Manipulation

  • Ethik: realistische Möglichkeiten der Methode und Grenzen



Dieser Workshop ist für Fachleute wie Psycholog*innen, Therapeut*innen, Ärzt*innen, Heilpraktiker*innen und interessierte "Laien" geeignet, die sie sich durch persönliches Erleben ein erstes realistisches Bild von der Methode machen möchten.

Hinweis: Das Honorar des Dozenten kommt zu 100% dem "Eltern-Kind-Zentrum" (ELKI) am "Johannes Wesling Klinikum" in Minden zugute.

Dozent: Dr. med. Björn Migge ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Ärztliche Hypnose, Entspannungsmethoden und Autogenes Training (DGÄHAT), in der Deutschen Gesellschaft für Hypnose (DGH) sowie in der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose (M.E.G.).
Er ist Autor zahlreicher Fach- und Lehrbücher zu Coaching und Therapie und unterrichtet ärztliche Hypnose an einer medizinischen Hochschule in NRW.





Datum
15.05.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:45 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 103
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:15 Uhr 
Do8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 18:00 Uhr
Fr8:30 – 12:15 Uhr