Märchen und ihre Bedeutung für die Entwicklung von Kindern

Vortrag

Kursnummer 19-61042
Kursbeginn Di., 24.09.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 24.09.2019
Kursgebühr entgeltfrei - die Veranstaltung wird gefördert
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heike Venohr
Kursort
Anmeldung möglichst bis 17.09.2019
Status Kurs abgeschlossen
"Es war einmal ..." - so beginnen fast alle Märchen und führen damit direkt in eine Welt der Träume und Sehnsüchte, der Ängste und Hoffnungen. Kinder haben einen ganz natürlichen Zugang zum Reich der Feen, Prinzessinnen, Drachen oder auch Kobolde, denn zwischen dem 2. und 7. Lebensjahr ist das Denken der Kinder magisch! Märchen bieten zahlreiche Lernchancen für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes. Die Referentin Heike Venohr zeigt die Chancen auf und motiviert die Teilnehmenden, dieses wertvolle Potenzial zu nutzen.

In Zusammenarbeit mit dem Ev. Familienzentrum Spenge

Kurs abgeschlossen




Datum
24.09.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Spenge, Ev. KiTa "Kleine Taube", VA-Raum
An der Reithalle 4, 32139 Spenge-Wallenbrück



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:15 Uhr 
Do8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 18:00 Uhr
Fr8:30 – 12:15 Uhr