Regeln und Grenzen in der Erziehung

Vortrag mit Diskussion

Kursnummer 18-61040
Kursbeginn Di., 13.11.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 13.11.2018
Kursgebühr entgeltfrei Die Veranstaltung wird gefördert.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heike Venohr
Kursort
Anmeldung möglichst bis 06.11.2018
Status Plätze frei
Kinder brauchen vor allem Anerkennung und Liebe, aber auch klare Regeln, Grenzen und Konsequenzen. Regeln sind für Kinder eine Art Geländer, an dem sie sich festhalten können, um die Welt zu entdecken. Sie vermitteln Kindern ein erkennbares und verlässliches System, das ihnen Sicherheit bietet. In ihrem Vortrag veranschaulicht die Referentin, wie sinnvolle Regeln und Grenzen die Entwicklung der Kinder fördern und wie Eltern sie kindgerecht durchsetzen können.

Im Rahmen des Bündnisses "Bünde stark für Familie" und in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Ennigloh





Datum
13.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Bünde, Kindertagesstätte Kinderparadies - Familienzentrum Ennigloh
Stadionstraße 3, 32257 Bünde



Größere Kartenansicht

bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr