Kursdetails

Schulfähigkeit - was ist das?

Informationsabend für Eltern

Kursnummer 19-62003
Kursbeginn Di., 17.09.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 17.09.2019
Kursgebühr entgeltfrei - die Veranstaltung wird gefördert
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heike Venohr
Kursort
Anmeldung möglichst bis 10.09.2019
Status Plätze frei
"Nicht nur der Kopf geht in die Schule - das ganze Kind kommt mit!" lautet das Motto des Vortrags, in dem die Motopädagogin Heike Venohr einen ganzheitlichen Blick auf die oft gestellte Frage nach der Schulfähigkeit wirft. Was sollte Ihr Kind können, um den Anforderungen des Schulalltages gewachsen zu sein? Wie selbstständig sollte es sein? Welche Arbeitshaltungen sind wichtig? Schulfähigkeit ist keine einzelne Fähigkeit, die oberflächlich antrainiert werden kann, sondern ein Zusammenspiel von emotionalen, sozialen, motorischen und kognitiven Fähigkeiten. Die Expertin zeigt auf, dass diese Fähigkeiten im Alltag gelebt und eingeübt werden müssen und veranschaulicht, dass Bildung bereits mit der Geburt beginnt. Darüber hinaus stellt sie sich Ihren Fragen zum Übergang vom Kindergarten in die Schule und gibt Anregungen, wie Sie die Schulfähigkeit Ihrer Kinder fördern können, ohne sie dabei zu überfordern.

In Zusammenarbeit mit dem Ev. Verbund-Familienzentrum Stephanus-Hiddenhausen





Datum
17.09.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hiddenhausen, Ev. KiTa "Arche" Eilshausen
Buchenkamp 4, 32120 Hiddenhausen



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr