Stabile Bindung – stabile Kinder

Wie Emotionen stark machen

Interaktiver Online-Vortrag

Kursnummer 21-60031
Kursbeginn Do., 10.02.2022 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 10.02.2022
Kursgebühr entgeltfrei - die Veranstaltung wird gefördert
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Beate Lubbe
Bemerkungen Sie benötigen neben einem PC/Laptop eine Webcam und ein Mikro oder ein Smartphone/Tablet sowie eine schnelle Internetverbindung.
WICHTIGER HINWEIS: Sie erhalten kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Schulungsraum.
Kursort Online, Web 18
Anmeldung möglichst bis 07.02.2022
Status Plätze frei
Die Bindung an die Bezugsperson ist von Anfang an ein Grundbedürfnis des Kindes. Ohne Bezugsperson sind Kinder nicht überlebensfähig. Eine sichere emotionale Bindung ist für ihr Überleben und ein positives Lebensgefühl so grundlegend wie die Luft zum Atmen. Die frühe, stabile Bindung ist das Fundament der Persönlichkeit und Voraussetzung für einen stabilen Umgang mit Emotionen und zwischenmenschlichen Beziehungen. Wie können wir also diese sichere Grundlage für den Lebensweg unserer Kinder gewährleisten? Wie können wir die Welt, die Gesellschaft in der wir leben, ein wenig vorhersehbarer für sie machen und somit Angst wegnehmen? Eine Ärztin und Expertin für Entwicklungspsychologie wird diesen Fragen nachgehen und offene Fragen beantworten.

Im Rahmen des Bündnisses Bünde stark für Familie und in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Ennigloh - Bewegungskindergarten „Kinderparadies“





Datum
10.02.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Online, Web 18
Online




bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr