Kursdetails

Sucht - eine Familienkrankheit

Vortrag

Kursnummer 18-63030
Kursbeginn Mi., 28.11.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 28.11.2018
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hans Rolfsmeier
Kursort
Status Achtung, besondere Anmeldeoptionen beachten
Ist ein Familienmitglied suchtkrank, leidet die ganze Familie mit. Meistens erkennen die Angehörigen als Erste den Ernst der Situation, stehen ihr häufig aber völlig hilflos gegenüber. Sie leiden unter dem Verhalten des geliebten Menschen, wollen helfen, wissen aber nicht wie, und sind mit fortschreitender Dauer mehr und mehr von der Situation überfordert. Vor allem für nahe Angehörige kann die Suchterkrankung eines Menschen zu einer schweren Belastung werden. Meist bleiben sie ohne den nötigen Beistand, denn im deutschen Gesundheitssystem ist kaum Hilfe für Angehörige vorgesehen. Der Referent informiert über die Familienkrankheit Sucht. Er möchte Verständnis für die Krankheit entwickeln und Wege aus dieser Situation aufzeigen.

Keine Anmeldung erforderlich




Datum
28.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 301
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr