Wege aus depressiven Verstimmungen - Zuversicht schöpfen

Workshop

Kursnummer 18-63020
Kursbeginn Sa., 08.12.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Sa., 08.12.2018
Kursgebühr 29,00 € inkl. Unterrichtsmaterial
Dauer 1 Termin
Kursleitung Nicole Gerigk
Kursort
Anmeldung möglichst bis 03.12.2018
Status Plätze frei
Wenn Lebensfreude, Aktivität und Selbstvertrauen sinken und an ihre Stelle Bedrückung und Ängstlichkeit treten, ist es Zeit, nach neuen Wegen und Impulsen zu suchen. Häufig ist der Grund einer depressiven Verstimmung eine krisenhafte Veränderung der Lebensumstände. Manchmal verändert sich das Lebensgefühl auf unerklärbare Weise ohne äußeren Grund. Was unterscheidet eine depressive Verstimmung von einer Depression? Was kann ich selber tun, um aus diesem "Seelentief" zu kommen oder welche Möglichkeiten der Hilfe von außen habe ich? Die Referentin klärt auf und zeigt Wege auf.

Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden.





Datum
08.12.2018
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 301
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht

bei Rückfragen:


Foto

Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Foto

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr