Wie viele Termine verträgt mein Kind?

Vortrag mit Diskussion

Kursnummer 18-61046
Kursbeginn Di., 19.03.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 19.03.2019
Kursgebühr entgeltfrei - die Veranstaltung wird gefördert
Dauer 1 Termin
Teilnehmende min. 5 | max. 30
Kursleitung Christiane Wattenberg
Kursort
Anmeldung möglichst bis 12.03.2019
Status Kurs abgeschlossen
Die steigenden Zahlen von Burn-out bei Kindern sind besorgniserregend. Der Alltag von Kindern ist inzwischen so durchgeplant wie der ihrer berufstätigen Eltern. Zeitpläne so straff wie die eines Topmanagers sind keine Seltenheit. Was können Eltern tun, um einer Überforderung ihrer Kinder vorzubeugen? Warum ist Langeweile wichtig für Kinder? Wie schaffen wir eine Balance zwischen einerseits angemessenen Förderprogrammen, Hobbys und Aktivitäten und andererseits Freiräumen, Auszeiten und Langeweile? Die Referentin geht diesen Fragen nach und zeigt Lösungswege auf.

In Zusammenarbeit mit dem DRK Familienzentrum Sommerwiese

Kurs abgeschlossen



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr