vhs.KinderUni: Wie entstand eine Burg? Blick auf eine Baustelle im Mittelalter

Online-Vortrag für Kinder

Kursnummer 21-63003
Kursbeginn Fr., 05.11.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Fr., 05.11.2021
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Matthias Hofmann M.A.
Bemerkungen Es wird ein Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone benötigt.
Du brauchst keine Kamera und kein Headset.
WICHTIGER HINWEIS: Du erhältst kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Vortragsraum.
Kursort Online
Anmeldung möglichst bis 31.10.2021
Status Kurs abgeschlossen
Welche Maschinen und Werkzeuge wurden benutzt? Wie transportierte man die großen, schweren Steine auf den Berg? Wir schauen einfach einem ritterlichen Bauherrn über die Schulter und blicken auf eine Baustelle im Mittelalter: Ritter Kunibert will eine Burg bauen, aber wie soll er das anfangen? Da er noch nie eine gebaut hat, fragt er seine Freunde um Rat. Die sagen, sie muss feste und hohe Mauern haben. Ein Burgfried - ein Turm - muss auch sein, damit man schon von Weitem sehen kann, wer kommt. Das Tor muss Angreifern widerstehen können und natürlich braucht der künftige Burgherr einen Palast für all die schönen Feste. Nicht zu vergessen: Auch eine Kapelle muss sie haben, denn ohne Gottes Schutz helfen auch die stärksten Mauern nicht.

Dozent:

Matthias Hofmann, M.A.
freier Historiker und Orientalist

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der VHS im Kreis Herford

zus. Download(s):
 

Kurs abgeschlossen




Datum
05.11.2021
Uhrzeit
10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Online
Online




bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr