Gesundheit Kursdetails

Die Übersäuerung des Menschen - ein oft unterschätztes Problem

Vortrag

Kursnummer 18-71008
Kursbeginn Mi., 26.09.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 26.09.2018
Kursgebühr 7,00 € (Tages-/Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martina Arlt
Kursort
Status Kurs abgeschlossen
In einem gesunden Organismus sollten sich Säuren und Basen in einem ausgewogenen Verhältnis befinden. Fehlernährung, Alkohol, Nikotin, Stress und seelische Unausgeglichenheit führen dazu, dass wir fast alle übersäuert sind. Die Übersäuerung kann von der Einschränkung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bis hin zu ernsten Erkrankungen führen, wie z. B. Rückenschmerzen, Rheuma, Arthritis, Arthrose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Durchblutungsstörungen, Migräne, etc. In dieser Veranstaltung werden Hintergründe der Übersäuerung dargestellt. Es werden Behandlungsmöglichkeiten besprochen und es wird aufgezeigt, wie man einer Übersäuerung im Alltag vorbeugen kann.

Kurs abgeschlossen



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht

bei Rückfragen:


Foto

Fachbereichsleiter
Frank Schragner
Tel. 05221 5905-24
E-Mail schreiben

Foto

Organisation
Andrea Stücke
Tel. 05221 590531
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr