Kurse
Kursdetails

Der Kurdenkonflikt in der Türkei - Entwicklung und Perspektiven!

Vortrag

Kursnummer 17-10011
Kursbeginn Fr., 16.03.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Fr., 16.03.2018
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gülistan Gürbey
Kursort
Status Kurs abgeschlossen
Die Gewalt im historischen Konflikt um die politische Zukunft der Kurden in der Türkei ist seit Sommer 2015 wieder aufgeflammt. Seither ist der Friedensprozess zwischen den Konfliktparteien beendet. Nach einer kurzen historischen Einführung stehen folgende Leitlinien im Focus des Vortrages: Welche Faktoren haben dazu geführt? Warum stagnierte der Friedensprozess? Welche Ziele verfolgten die Konfliktparteien? Worin liegen die unüberbrückbaren Differenzen? Gibt es eine Chance für einen erneuten Friedensprozess?

PD Dr. habil. Gülistan Gürbey ist Privatdozentin der Freien Universität Berlin. Sie forscht u. a. zum internationalen Schutz von Minderheiten und Migration und Integration.

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der VHS im Kreis Herford

Kurs abgeschlossen


PD Dr. Gülistan Gürbey (c) privat

Datum
16.03.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 306, Aula
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr