Kurse
Kursdetails

Kita - MOVE - Motivierende Kurzintervention

MOtivierende KurzinterVEntion mit Eltern im Elementarbereich

Seminar in Tagesform

Kursnummer 23-44030
Kursbeginn Do., 02.11.2023 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 16.11.2023
Kursgebühr 347,00 € / keine Ermäßigung
Finanzielle Förderung über Bildungsscheck möglich. Informationen BOW e.V., Mittelweg 28, 32051 Herford, Tel. 0 52 21 / 93 36 33
Dauer 3 Termine
Kursleitung Uwe Holdmann
Janina Kollmeier
Diakonisches Werk Herford im
Bemerkungen Für dieses Seminar kann Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzt (AWbG) beantragt werden.
Kursort
Anmeldung möglichst bis 25.10.2023
Status Kurs abgeschlossen

Elterngespräche zu führen ist nicht immer einfach, besonders, wenn es um persönliche Themen wie z.B. Erziehungsverhalten oder Gesundheit geht. Wenn die Gespräche misslingen, kommt es auf den Seiten der Eltern und des pädagogischen Personals zu Ratlosigkeit und Frustration. Mitarbeiter:innen in Kindertagesstätten und Familienzentren erleben in ihrem Berufsalltag scheinbar gedankenlose, teils entmutigte oder auch überbesorgte Eltern.


Damit Kinder zu selbstbewussten und resilienten Menschen heranwachsen, braucht es vor allem die Unterstützung von Mutter und Vater. Nicht alle Eltern schaffen diese anspruchsvolle Aufgabe gleichermaßen. Dafür gibt es viele Hilfsangebote, jedoch nehmen viele Eltern diese Angebote nicht an. Um die Eltern zu motivieren, Unterstützung anzunehmen, braucht es häufig motivierende Gesprächstechniken. Die fachlich gewünschte Erziehungspartnerschaft zwischen Pädagog:innen und Eltern setzt neben Vertrauen auch eine gelingende Kommunikation voraus. Hier setzt das Schulungsprogramm Kita-MOVE an.


Ziele

Kita-MOVE unterstützt pädagogische Fachkräfte dabei, Eltern frühzeitig in ihrem Lebensalltag zu erreichen und bei problematischem oder unsicherem Verhalten Veränderungsbereitschaft zu fördern. Kita-MOVE schult die motivierende Gesprächsführung und versteht sich als "Angebot vor dem Angebot", da es Eltern zur Aufnahme von externer Hilfe gewinnen kann.


Kita-MOVE zielt darauf ab, Haltung und Fertigkeiten für motivierende Elterngespräche zum Thema Erziehungsverhalten zu erlernen und zu trainieren. Pädagogische Fachkräfte werden ermutigt, Alltagssituationen und Gesprächsanlässe gelassen und kompetent zu nutzen. Hierfür bietet die Reflexion bisheriger Erfahrungen und das Einüben erprobter und neuer Gesprächsstrategien Unterstützung und Entlastung.


Zielgruppen

Kita-MOVE richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die im Bereich der frühkindlichen und vorschulischen Kinderbetreuung arbeiten. Auch Familienhebammen, Sozialpädagog:innen der aufsuchenden Familienhilfe und Tagesmütter/-Väter sind angesprochen.


Inhalte und Umfang

Kita-MOVE basiert auf den wissenschaftlichen Grundlagen des "Transtheoretischen Modells der Veränderung" (Prochaska, DiClemente u.a.) und den Prinzipien des "Motivational Interviewing" (Miller & Rollnick)

Kita-MOVE setzt sich zusammen aus 12 Modulen à 90 Minuten, benötigt somit drei Schulungstage.


Kita-MOVE knüpft an vorhandenes Wissen an, gibt Neues dazu, verbindet und lässt viel Raum zum Probieren wie:


  • Übung zur Gestaltung schwieriger Gesprächssituationen
  • Einstieg ins Gespräch, Formulierung realistischer nächster Schritte
  • Motivierung der Eltern zur Annahme externer Hilfen.


Qualität

Die Qualität der Fortbildung ist über ein mehrfach evaluiertes Curriculum gewährleistet. Von der Universität Bielefeld konnte der hohe praktische Nutzen und er Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmenden belegt werden.


Die Schulung wird jeweils von zwei zertifizierten Kita-MOVE Trainer:innen durchgeführt.


Janina Kollmeier, Dipl.-Sozialpädagogin, Kita-MOVE-Trainerin

Uwe Holdmann, Dipl.-Sozialpädagoge, Kita-MOVE-Trainer, Suchtberater, Systemischer Therapeut/Berater


Dieses Seminar richtet sich grundsätzlich an alle Interessierten. Es kann auch Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) beantragt werden.



In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Herford

Kurs abgeschlossen



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleiterin
Monika Wirbel
Tel. 05221-590529
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ute Lohmann
Tel. 05221 5905-57
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband vhs im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 5905-0
05221 5905-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros (Raum 207)

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr


Fachbereich DEUTSCH (Integrations-, BSK-Kurse, Prüfungen u.s.w.)
Öffnungszeiten 
des Deutsch-Informations- und Anmeldebüros (Raum 201)

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Mi– geschlossen –
Do8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Fr

8:30 – 13:00 Uhr