Natur und Umwelt Kursdetails

Ammoniten und Evolution - ein Beispiel aus dem Jura des Wiehengebirges


Kursnummer 18-66050
Kursbeginn Fr., 10.05.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Fr., 10.05.2019
Kursgebühr 6,00 € (Tages-/Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Eckhard Mönnig
Kursort
Status Achtung, besondere Anmeldeoptionen beachten
Das Wiehengebirge besteht aus Sedimenten, die sich in der Jurazeit, vor rund 160 Millionen Jahren, am Boden eines flachen Meeres absetzten. Sie enthalten die fossilen Überreste einer längst vergangenen Lebewelt, wovon die Ammoniten der Familie der Kosmoceratiden besonders interessant sind. Ihre Schalen wurden im Wiehengebirge von eifrigen Sammlern zu Zehntausenden gefunden. Mit diesem reichen Material ist es nun möglich, bestimmte Mechanismen der Evolution in Raum und Zeit zu rekonstruieren. So wird in dem Vortrag erklärt, wie die Ammoniten von Alaska aus über das Arktische Meer und Russland bis nach Norddeutschland wanderten, wo sie schließlich ausstarben.

In Zusammenarbeit mit dem Paläontologischen Arbeitskreis Bünde

Keine Anmeldung erforderlich




Datum
10.05.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Bünde, Museum Bünde, Dobergmuseum
Fünfhausenstraße 8-12, 32257 Bünde



Größere Kartenansicht

bei Rückfragen:


Foto

Fachbereichsleitung
Stephanie Müller
Tel. 05221/590538
E-Mail schreiben

Foto

Veranstaltungsassistenz / Grafik
Ute Siderczyk
Tel. 05221 5905-23
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr