Kursdetails

"Und dann kam die Flut..."

Hochwassergeschichten aus Herford

Foto-Präsentation

Kursnummer 21-16160
Kursbeginn Fr., 08.10.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Fr., 08.10.2021
Kursgebühr entgeltfrei - eine Spende wird erbeten
Dauer 1 Termin
Kursleitung Mathias Polster
Kursort
Status Kurs abgeschlossen
Herford ist die Stadt der Flüsse. Romantisch zwischen Werre und Aa gelegen, bieten sich traumhafte Plätze zum Verweilen, spazieren gehen oder für den Wassersport. Unsere Flüsse können jedoch auch anders. Am meisten hat sich das sogenannte Jahrhunderthochwasser von 1946 in das Gedächtnis der Stadt eingegraben. Eine unglaubliche Welle wälzte sich durch Herford, überflutete Straßen und Keller, riss mehrere Brücken mit sich. Doch auch in den Jahrhunderten zuvor wurden die Straßen und Plätze Herfords überflutet.
Der Vortrag blickt zurück auf die Geschichte der Hochwasser seit 1881 und welche Spuren sie in der Stadt hinterlassen haben. Ein kleiner Ausblick zeigt zudem die Herausforderungen, vor der Politik und Verwaltung in den nächsten Jahren stehen.

Es gilt die 3G-Regelung. Ein medizinische Maske ist mitzubringen.

Kurs abgeschlossen




Datum
08.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 306, Aula
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


VHS-Leiterin
Monika Schwidde
Tel. 05221 590522
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr