Kursdetails

100 Jahre Frauenwahlrecht in OWL

Vortrag

Kursnummer 19-16302
Kursbeginn Do., 06.02.2020 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 06.02.2020
Kursgebühr entgeltfrei, eine Spende wird erbeten
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Status Kurs abgeschlossen
Dr. Bärbel Sunderbrink (Detmold/Bielefeld)

Frauen haben lange um ihre Gleichstellung kämpfen müssen. Das Wahlrecht wurde mit der Revolution von 1918 durchgesetzt. Die Frauen wurden von allen Parteien heftig umworben, denn mehr als die Hälfte des Wahlvolks war nun weiblich.

Der Vortrag von Dr. Bärbel Sunderbrink, Historikerin aus Bielefeld und Detmolder Stadtarchivarin, führt ein in die spannende Zeit an der Wende zu den 20er Jahren.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: Verein für Herforder Geschichte e. V.

In Zusammenarbeit mit dem Verein für Herforder Geschichte e. V.

Keine Anmeldung erforderlich




Datum
06.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Herford, Markthalle Herford, Vortragsraum
32052 Herford




bei Rückfragen:


VHS-Leiterin
Monika Schwidde
Tel. 05221 590522
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:15 Uhr 
Do8:30 – 12:15 Uhr und 13:15 – 18:00 Uhr
Fr8:30 – 12:15 Uhr