Aufbruch am Horn von Afrika: Äthiopien und Somalia im Wandel

100 Minuten Politische Bildung

Vortrag mit Diskussion

Kursnummer 19-10011
Kursbeginn Mi., 18.09.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 18.09.2019
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Marc Engelhardt
Kursort
Status Plätze frei
Im bundesweiten Jubiläumsjahr "100 Jahre Volkshochschulen" schenken wir Ihnen 100 Minuten Weiterbildung.

Jahrzehntelang galt das Horn von Afrika als hoffnungsloser Fall, allen voran der zerfallene Staat Somalia und das autoritär regierte Nachbarland Äthiopien. Fast über Nacht ist alles anders geworden: Stagnation ist einem ungekannten Aufbruch gewichen. In Äthiopien hat der junge Ministerpräsident Abiy Ahmed in einem Jahr mehr Reformen angestoßen als alle seine Vorgänger zusammen. Er ließ politische Gefangene frei, holte kritische Medien zurück ins Land und schloss Frieden mit dem einstigen Erzfeind Eritrea. In Somalia wird nach Jahrzehnten des Chaos endlich wieder regiert. Im Ausland geborene, junge Somalis kehren zurück und bauen das zerstörte Mogadischu wieder auf. Von den Jungen wird in beiden Ländern abhängen, ob der Aufbruch zum Erfolg wird. Es braucht Millionen Jobs, um einen Rückfall in Terror und Diktatur zu verhindern.

Marc Engelhardt, seit 15 Jahren Afrika-Korrespondent u. a. für die ARD, ist durch Äthiopien und Somalia gereist und berichtet von den Umwälzungen, den Chancen und Gefahren.

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der VHS im Kreis Herford





Datum
18.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 210
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleiter
Frank Schragner
Tel. 05221 5905-24
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr