Kursdetails

Heinrich I. und Königin Mathilde in der Quedlinburger Historiographie

Vortrag

Kursnummer 19-16301
Kursbeginn Do., 05.09.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 05.09.2019
Kursgebühr entgeltfrei, eine Spende wird erbeten
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Status Kurs abgeschlossen
2019 jährt sich die Königserhebung Heinrichs I. zum 1100. Mal. Claudia Moddelmog hat sich aus diesem Anlass mit den Frauen Heinrichs befasst, von denen vielen nur die in der Herforder Abtei erzogene Mathilde bekannt ist. Denn nur sie wurde als "Stammmutter der Ottonen" und Heilige verehrt. Doch hatte Heinrich mindestens eine weitere Partnerin, ebenso wie sein Sohn Otto. Wie sind diese Nebenbeziehungen zu verstehen? Der Vortrag geht dieser Frage nach und wirft ein neues, überraschendes Licht auf die Geschichte von König und Königin, von Ehe und geistlichem Konvent.

Zur Vortragenden:
Dr. Claudia Moddelmog, geboren 1971 in Halle/S., lebt in Zürich und Basel. Sie hat in Berlin mittelalterliche Geschichte und Philosophie studiert. Ihre Forschungen zur Kontinuität und Diskontinuität von mittelalterlichen Stiftungen haben sie in verschiedene Raum-Zeiten, die vom 10. bis ins 18. Jahrhundert reichen, vom sächsischen Westfalen bis in den Schweizer Aargau geführt. Sie interessiert sich in allen Facetten für die Produktion und Stabilisierung von Ungleichheiten, sei es über Denkformen und Ausdrucksweisen, sei es über Erbschaften und Zinse. In den letzten Jahren hat sie zunehmend in kooperativen Projekten mit Archiven und Museen gearbeitet. Zurzeit arbeitet sie im Team von Stadt.Geschichte.Basel mit.


Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: Verein für Herforder Geschichte e. V.

In Zusammenarbeit mit dem Widukind-Museum Enger und dem Verein für Herforder Geschichte e. V.

Keine Anmeldung erforderlich




Datum
05.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 306, Aula
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


VHS-Leiterin
Monika Schwidde
Tel. 05221 590522
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr