Religionen der Welt XIII

Der Teufel als Gott - Voodoo und Zombies

Online-Vortrag

Kursnummer 20-10024
Kursbeginn Fr., 26.03.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Fr., 26.03.2021
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jorg Thomas
Bemerkungen Sie benötigen neben einem PC/Laptop eine Webcam und ein Mikro oder ein Smartphone/Tablet sowie eine schnelle Internetverbindung.
WICHTIGER HINWEIS: Sie erhalten kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Schulungsraum.
Kursort Online, Web 15
Anmeldung möglichst bis 24.03.2021
Status Kurs abgeschlossen
Was haben ausgelassene Tänze, von Geistern Besessene, katholische Heilige, Prostitution und Zombies gemeinsam? Sie alle haben etwas mit Voodoo zu tun!

Der Vortrag beschäftigt sich mit den Ursprüngen des Voodoo in Afrika, wo es als System, Gerechtigkeit zu üben, installiert wurde und heute in Benin sogar Staatsreligion ist. Ähnlich wie im Christentum gibt es einen transzendenten Gott und ähnlich der katholischen Heiligen viele Mittler zu ihm.

Mit der Sklavenverschiffung nach Amerika mischten sich diese afrikanischen Ursprünge mit den Glaubensvorstellungen der weißen katholischen Herren aber auch mit denen der indigenen Bevölkerung, was letztendlich von Louisiana bis Brasilien zu einer Vielfalt an Voodoo-Religionen führte, die eine z. T. für uns recht verstörende Praxis aufweisen wie z. B. die Anbetung von Lucifer oder anderen christlichen Dämonen oder aber auch zum Gegenteil führte, die Anbetung katholischer Heiliger als Mittler zu ihrem Voodoo-Gott.

Aber auch der Missbrauch des ehedem als Gerichtssystem installierten Glaubens soll hier thematisiert werden, was dann schließlich zu dem uns bekannten beängstigenden schwarzen Voodoo und zur Zombifizierung auf Haiti oder gar zur Prostitution nach Deutschland führt.

Jorg Thomas wohnt in Herford und ist Lehrer für die Fächer Erdkunde, Biologie, Technik und Geschichte. Um ein Unterrichtserlebnis mit möglichst vielen Sinnen zu bieten, gibt es neben umfangreichem Bildmaterial, dass er auf all seinen Reisen gesammelt hat, stets Musik, oftmals auch etwas zum Schmecken und zu Riechen, aber immer diverse originale Gegenstände aus den unterschiedlichen Ländern.

Kurs abgeschlossen




Datum
26.03.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Online, Web 15
Online




bei Rückfragen:


Fachbereichsleiter
Frank Schragner
Tel. 05221 5905-24
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr