100 Jahre BAUHAUS - Aufbruch in eine neue Zeit

Studienreise

Kursnummer 18-18503
Kursbeginn So 14.04. bis Do 18.04.2019
Kursende Do., 18.04.2019
Kursgebühr Kosten siehe Leistungsübersicht
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dozent*in siehe www.vhsimkreisherford.de
Bemerkungen Die VHS tritt bei dieser Veranstaltung lediglich als Vermittlerin auf, Vertragspartner der Teilnehmenden ist Opera viva art+tour.
Kursort Für diesen Kurs sind keine Kursorte verfügbar.
Anmeldung möglichst bis 09.04.2019
Status Achtung, besondere Anmeldeoptionen beachten
Unter der Überschrift "100 Jahre BAUHAUS - Aufbruch in eine neue Zeit" bietet die VHS im Kreis Herford vom 14. bis 18. April 2019 eine Studienreise an. Das Bauhaus (1919-1933) war Ausdruck und Vorreiter einer international ausstrahlenden Bewegung der Moderne. Es steht für große gestalterische wie gesellschaftsreformerische Ideen. Das Bauhaus bildet einen Brückenschlag in die Moderne und ist Schule der Ideen für die Gestaltung des Alltagslebens der Menschen - gestern und heute. Während dieser Reise erleben Interessierte architektonische Zeugnisse, künstlerische Werke, historische Schauplätze und aktuelle Ausstellungen in den Bauhaus-Städten Weimar, Dessau und Berlin. Eine Anmeldung ist bis zum 31. Juli möglich, die Plätze sind begrenzt.

Gern senden wir Ihnen die Informationen auf Anfrage zu.
Wenden Sie sich bitte an Ulrike Kowalewsky, Tel 05221 / 5905-32.

Eine Anmeldung ist weiterhin möglich

Siehe auch zus. Download(s)

Die VHS tritt bei dieser Veranstaltung lediglich als Vermittlerin auf, Vertragspartner der Teilnehmenden ist Opera viva art+tour.

zus. Download(s):
 

Informationen erhalten Sie unter Tel. 05221/5905-32



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr