Die Vita Waltgeri - Lesung am Kamin im Frühherrenhaus

Lesung

Kursnummer 18-16302
Kursbeginn Do., 07.03.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 07.03.2019
Kursgebühr entgeltfrei, eine Spende wird erbeten
Dauer 1 Termin
Kursleitung siehe Infotext
Kursort
Status Kurs abgeschlossen
Lesung von Renée Claudine Bredt und Bernhard König (Herford) am Kamin im Frühherrenhaus mit Musik aus der Entstehungszeit der Vita, zu Gehör gebracht von Henning dem Barden

Der "Presbyter" Wigand verfasste zu Anfang des 13 Jahrhunderts die Lebensbeschreibung des sächsischen Grafen Waltger (auch Wolderus), der um 789 das Nonnenkloster und spätere Kanonissenstift Herford gründete. Das Alter und die Zuverlässigkeit der Vita sind schwer zu bestimmen und in der Forschung nach wie vor umstritten. In jedem Fall ist sie aber eines der wichtigsten Dokumente zur Herforder Stifts- und Stadtgeschichte. Es gibt mehrere Editionen, die Lesung wird sich auf die Edition von Carlies Maria Raddatz, Vita sancti Waltgeri. Leben des heiligen Waltger von 1994 stützen.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: Verein für Herforder Geschichte e. V.

In Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Herford-Mitte und dem Verein für Herforder Geschichte e. V.

Keine Anmeldung erforderlich




Datum
07.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Herford, Frühherrenhaus, Veranstaltungsraum
Frühherrenstraße 11, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


VHS-Leiterin
Monika Schwidde
Tel. 05221 590522
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr