Du wolltest es doch auch ... - STIMMT NICHT!

Mythen über Sexualität und wie sie unsere Beziehungen prägen

Vortrag mit Diskussion für Frauen

Kursnummer 18-14016
Kursbeginn Mi., 28.11.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 28.11.2018
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lena Mazurkiewicz
Kursort
Anmeldung möglichst bis 23.11.2018
Status Plätze frei
Mythen über Sexualität sind weit verbreitet in unserer Gesellschaft und bleiben doch teilweise unbemerkt. Sie prägen die Art, wie Männer und Frauen über Sexualität denken und sprechen, und formen unsere Kontakte und Beziehungen. So verharmlosen Vergewaltigungsmythen sexualisierte Gewalt und weisen den Betroffenen die Schuld an dem Verbrechen zu. Der Vortrag widmet sich der Frage nach Mythos und Realität. Zusätzlich zeigt die Referentin Möglichkeiten zum Umgang mit Grenzen auf und regt zum gemeinsamen Nachdenken über einvernehmliche Begegnungen auf Augenhöhe an.

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und in Zusammenarbeit mit der Frauenberatungsstelle Herford e. V.





Datum
28.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 401
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr