Genug ist nicht genug - die Verhüllung der Frau

Lesung / Vortrag mit Diskussion

Kursnummer 18-10004
Kursbeginn Di., 06.11.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 06.11.2018
Kursgebühr 7,00 € (Tages-/Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Lale Akgün
Kursort
Status Plätze frei
Genug ist nicht genug. Außenstehende bekommen das Gefühl, dass sich Frauen im Namen des Islam immer mehr verhüllen. Kopftuch, Hidschab, Burka. Man kommt kaum noch nach mit dem Erlernen der verschiedenen Bezeichnungen.

Geht diese zunehmende Verhüllung auf eine persönliche Entscheidung der Frauen zurück oder werden sie immer mehr verhüllt? Ist es ein Gebot Gottes, das unbedingt befolgt werden muss oder ein Zeichen des Patriarchats? Ist es ein Schutz für die Würde der Frau oder bloß ein Mittel zur Kontrolle des weiblichen Körpers? Und wie steht es um den politischen Islam, der mit dem Slogan "mein Kopftuch ist meine Fahne" auf die Straße geht? "Bedeckt Eure Reize" - heißt es im Koran, Sure 24, Vers 31 und auf diese Stelle berufen sich die orthodoxen Muslime, wenn es um die Bedeckung für Frauen geht. Wie kann man mit dieser Koranstelle das Kopftuch bei Kindern rechtfertigen? Kann man überhaupt mit dieser Koranstelle die Verhüllung der Frau rechtfertigen?

In dieser Veranstaltung soll es um die Beantwortung dieser Fragen gehen und um das Weltbild, das sich hinter der weiblichen Verhüllung verbirgt.

Lale Akgün ist studierte Psychologin. Von 2002-2009 war Akgün Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie gehört zu den Erstunterzeichner*innen einer Initiative für die Beibehaltung des Berliner Neutralitätsgesetzes.

In Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsstellen der Kommunen und des Kreises Herford





Datum
06.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 301
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr