Ich bin und fühl mich schön!

Ein Selbstakzeptanz-Training für Frauen

Workshop

Kursnummer 18-14044
Kursbeginn Sa., 06.04.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Sa., 06.04.2019
Kursgebühr 10,00 € (Tages-/Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Nicole Gerigk
Kursort
Anmeldung möglichst bis 29.03.2019
Status Plätze frei
In einer Zeit, die den menschlichen Körper in "Problemzonen" unterteilt und uns in Hochglanzblättern geschönte Fabelwesen zeigt, verlieren viele Frauen den Bezug zur Realität und beschäftigen sich übermäßig mit den vermeintlichen Makeln ihres Körpers. Sie verbringen viele Stunden damit, Haut und Haar zu richten, treiben wie besessen Sport und nehmen allerhand an Kosten, Schmerz und Leid in Kauf, um ihre Wunschfigur oder ihr Zielgewicht zu erreichen. Manche vermeiden sogar Sozialkontakte oder enge Beziehungen, weil die Scham über den eigenen Körper das gesamte Denken bestimmt.

Die Teilnehmerinnen des Workshops lernen, wie sie körperbezogenen Selbstzweifeln auf die Spur kommen und die negativen Gedanken und Gefühle erkennen können, die das Bild vom eigenen Selbst verzerren. Ziel ist, Selbstvertrauen zu entwickeln und eine neue positive Einstellung zu sich selbst zu finden. Die Dozentin arbeitet mit zahlreichen Übungen und Beispielen.

Im Rahmen des "Frauenaktionsmonats März" und des Bündnisses für Familie Kirchlengern - Mit Herz und Hand in Zusammenarbeit mit "Frau trifft sich"





Datum
06.04.2019
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Kirchlengern, Rathaus, Sitzungssaal
Rathausplatz 1, 32278 Kirchlengern



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr