La Buena Vida - Das Gute Leben

Im Rahmen des 13. Herforder Filmfestes " ÜBER GEHEN"

Film

Kursnummer 18-10051
Kursbeginn Mo., 05.11.2018 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mo., 05.11.2018
Kursgebühr Eintritt frei, Austritt erwünscht
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Status Achtung, besondere Anmeldeoptionen beachten
Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Doch ihre Lebensgrundlage wird durch den Kohleabbau in der Mine "ElCerrejón" zerstört. Das gewaltige Loch, mit 700qkm der größte Kohletagebau der Welt, frisst sich in die einst unberührte Landschaft. Mit der Kohle aus Kolumbien produzieren Kohlekraftwerke in Deutschland und weltweit den Strom, der das Leben schnell, hell und warm macht. Jairo Fuentes will die gewaltsame Vertreibung seiner Gemeinschaft verhindern und stimmt Verhandlungen mit den Betreibern der Mine zu. Die Konzerne versprechen den Ureinwohnern die Segnungen des Fortschritts, doch diese legen keinen Wert auf moderne Häuser und ein sogenanntes "besseres Leben". Sie beginnen den Kampf um ihr Leben in den Wäldern, der schon bald zum Existenzkampf wird.

Bitte Kursinfo beachten




Datum
05.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Herford, Capitol Kino, Kinosaal
Elisabethstraße 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht

Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr