Stadtgeschichte(n) vom Stiftberg

Vortrag mit Foto-Präsentation

Kursnummer 18-16204
Kursbeginn Di., 12.02.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Di., 12.02.2019
Kursgebühr 6,00 € (Tages-/Abendkasse)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Mathias Polster
Kursort
Status Kurs abgeschlossen
Abtei, Altstadt, Neustadt, die Radewig und der Stiftberg sind die fünf alten Stadtbereiche, die sich seit der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts entwickelten. Dabei hat jedes Siedlungsareal auch seine ganz eigene Geschichte.
Mit dem Stiftberg ist das eine ganz besondere Sache. Etwas abseits, oberhalb der Stadt gelegen, wurde er von vielen aus dem Tal erst wahrgenommen, als im vergangenen Jahr die Studierenden in die ehemaligen Kasernen zogen. Doch als Schulstandort ist der Stiftberg schon viel länger bekannt, und nicht nur durch die Bergziegen. Weshalb wurde vor über tausend Jahren auf dem Stiftberg gebaut und wie hat sich die kleine Siedlung um den Stift auf dem Berg entwickelt? Darauf gibt es einige Antworten, unterstützt durch beeindruckende alte Fotografien.

Kurs abgeschlossen



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


VHS-Leiterin
Monika Schwidde
Tel. 05221 590522
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr