Wenn Entscheidungen schwerfallen

Vortrag mit Diskussion für Frauen

Kursnummer 18-14024
Kursbeginn Mi., 10.04.2019 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 10.04.2019
Kursgebühr entgeltfrei Die Veranstaltung wird von den Gleichstellungsstellen gefördert.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Nicole Gerigk
Kursort
Anmeldung möglichst bis 03.04.2019
Status Anmeldung möglich
Frauen wird gern Entscheidungskompetenz abgesprochen, in dem zum Beispiel immer wieder das Klischee der Frau bedient wird, die unentschlossen vor ihrem Kleiderschrank steht. Nicht zuletzt solche Stereotype tragen dazu bei, dass Frauen häufig an ihrer eigenen Entscheidungsfähigkeit zweifeln. Das Hin- und Hergerissen sein in Entscheidungssituationen verursacht Stress und verhindert eine gute Entscheidung. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie die innere Haltung des Annehmens und das bewusste Wahrnehmen zu einer neuen Perspektive verhilft und schwierige Situationen in lösbare Probleme umwandelt.

In Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsstellen der Kommunen und des Kreises Herford





Datum
10.04.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Herford, VHS, Raum 502
Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford



Größere Kartenansicht


bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr8:30 – 12:30 Uhr