Smart for Future mit vhs@home

Die VHS kommt zu Ihnen ins Wohnzimmer oder dorthin, wo Sie am besten online lernen können. Unser Weiterbildungsangebot vhs@home wächst zwar nicht exponentiell, aber stetig. Lassen Sie sich von unserer Themenvielfalt inspirieren und motivieren, gegebenenfalls erstmals das Online-Lernen für sich zu entdecken.

Sie haben noch keine Erfahrung mit Onlinelernen, haben Fragen zur technischen Ausstattung und sonstigen Voraussetzungen?  Wir unterstützen Sie gern, Onlinelernen auch für sich zu nutzen. Unser Team steht gern Ihnen beratend zur Seite.

Wenn Sie spezielle Wünsche zu neuen Online-Angeboten haben, schreiben Sie einfach kurz eine Mail an meinwunsch@vhsathome.online.

Es ist uns ein Anliegen, engagiert und flexibel auf Ihre Bildungsbedarfe zu reagieren.

Kursdetails

Arbeitswelt 4.0 in der Pandemie

Im Rahmen der vhs.Skills

Online-Vortrag

Kursnummer 21-58503
Kursbeginn Mo., 18.10.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mo., 18.10.2021
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung siehe Infotext
Bemerkungen WICHTIGER HINWEIS: Sie erhalten kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Vortragsraum.
Für die Übertragung benötigen Sie einen internetfähigen PC, Laptop oder Notebook sowie Lautsprecher oder Kopfhörer.
Kursort Online
Anmeldung möglichst bis 15.10.2021
Status Plätze frei
Die Covid-19-Pandemie hat in kurzer Zeit tiefgreifende Veränderungen in unserer Gesellschaft bewirkt. Diese sind auch in unserer Arbeitswelt deutlich spürbar: Unternehmen in allen Branchen und Wirtschaftssektoren sehen sich durch die dynamischen Veränderungen der Gesundheitslage und den damit verbundenen geltenden Vorschriften mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Arbeitsstrukturen und -abläufe flexibel an die aktuelle Situation anzupassen. Unternehmen, die bereits vor der Krise in hohem Maße digitalisiert waren, konnten diese Herausforderungen besser bewältigen als solche, die sich nun gezwungen sahen, eine digitale Wende im Zeitraffer zu vollziehen. Der Vortrag beleuchtet die Auswirkungen der Pandemie und beschleunigten Digitalisierung auf Unternehmen und Beschäftigte.
Referentin:
Professor Dr.-Ing. Verena Nitsch
Direktorin des Instituts für Arbeitswissenschaft, RWTH Aachen University
Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung - gerne auch telefonisch - unbedingt erforderlich!

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der VHS im Kreis Herford





Datum
18.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online
Online




bei Rückfragen:


stv. VHS-Leiter, Fbl Digitales
Mark Stocksmeyer
Tel. 05221 590517
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr