Smart for Future mit vhs@home

Die VHS kommt zu Ihnen ins Wohnzimmer oder dorthin, wo Sie am besten online lernen können. Unser Weiterbildungsangebot vhs@home wächst zwar nicht exponentiell, aber stetig. Lassen Sie sich von unserer Themenvielfalt inspirieren und motivieren, gegebenenfalls erstmals das Online-Lernen für sich zu entdecken.

Sie haben noch keine Erfahrung mit Onlinelernen, haben Fragen zur technischen Ausstattung und sonstigen Voraussetzungen?  Wir unterstützen Sie gern, Onlinelernen auch für sich zu nutzen. Unser Team steht gern Ihnen beratend zur Seite.

Wenn Sie spezielle Wünsche zu neuen Online-Angeboten haben, schreiben Sie einfach kurz eine Mail an meinwunsch@vhsathome.online.

Es ist uns ein Anliegen, engagiert und flexibel auf Ihre Bildungsbedarfe zu reagieren.

Kursdetails

Die Höhlen der Maya - Eingänge in die Unterwelt

Im Rahmen der vhs.Universität

Online-Vortrag

Kursnummer 21-10053
Kursbeginn Mi., 27.10.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Mi., 27.10.2021
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung siehe Infotext
Bemerkungen WICHTIGER HINWEIS: Sie erhalten kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Vortragsraum.
Für die Übertragung benötigen Sie einen internetfähigen PC, Laptop oder Notebook sowie Lautsprecher oder Kopfhörer.
Kursort Online
Anmeldung möglichst bis 26.10.2021
Status Anmeldung möglich
Die Kultur der Maya hatte ihr Siedlungsgebiet im nördlichen Mittelamerika, einem Gebiet, das nicht nur durch tropisches Klima und dichten Regenwald geprägt wird, sondern auch durch Karstboden und eine Vielzahl spektakulärer Höhlen. Erst seit wenigen Jahren wissen wir, dass diese Höhlen in der Religion und für die Rituale der Maya eine zentrale Bedeutung besaßen. Höhlen galten als die Eingänge in die Unterwelt und als Orte, an denen sich die Seelen der Vorfahren aufhielten. Besonders eindrucksvolle Höhlensysteme wurden von den Adligen der Maya als Pilgerstätten genutzt, an denen man Opfergaben zurückließ. Inschriften und Malereien an den Wänden der Höhlen berichten von Pilgern aus dem gesamten Maya-Tiefland, die zusammenkamen, um Rituale durchzuführen, bei denen Götter und Vorfahren mit Hilfe von Visionen kontaktiert wurden. Die archäologische Erforschung der Höhlen der Maya hilft uns heute, zentrale Aspekte ihrer Religion und Weltsicht zu verstehen.

Referent:
Prof. Dr. Dr. h.c. Nicolai Grube
Institut für Archäologie und Kulturanthropologie, Universität Bonn

Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung - gerne auch telefonisch - unbedingt erforderlich!

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der VHS im Kreis Herford





Datum
27.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online
Online




bei Rückfragen:


Fachbereichsleiter
Frank Schragner
Tel. 05221 5905-24
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr