Smart for Future mit vhs@home

Die VHS kommt zu Ihnen ins Wohnzimmer oder dorthin, wo Sie am besten online lernen können. Unser Weiterbildungsangebot vhs@home wächst zwar nicht exponentiell, aber stetig. Lassen Sie sich von unserer Themenvielfalt inspirieren und motivieren, gegebenenfalls erstmals das Online-Lernen für sich zu entdecken.

Sie haben noch keine Erfahrung mit Onlinelernen, haben Fragen zur technischen Ausstattung und sonstigen Voraussetzungen?  Wir unterstützen Sie gern, Onlinelernen auch für sich zu nutzen. Unser Team steht gern Ihnen beratend zur Seite.

Wenn Sie spezielle Wünsche zu neuen Online-Angeboten haben, schreiben Sie einfach kurz eine Mail an meinwunsch@vhsathome.online.

Es ist uns ein Anliegen, engagiert und flexibel auf Ihre Bildungsbedarfe zu reagieren.

vhs@home Kursdetails

Erziehen mit Wertschätzung und klaren Grenzen

Strategien für eine gute Eltern-Kind-Beziehung Interaktiver Online-Elternkurs


Kursnummer 20-61003
Kursbeginn Mo., 16.11.2020 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 26.11.2020
Kursgebühr 98,00 € je Einzelperson,
152,00 € je Paar / keine Ermäßigung
Mit Chancenreich-Gutschein entgeltfrei
Dauer 4 Termine
Kursleitung Nadine Ufermann
Bemerkungen Sie erhalten kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Schulungsraum.
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Erwachsene.
Voraussetzung: Gute Deutschkenntnisse
Sie benötigen neben einem PC/Laptop oder Tablet eine Webcam, ein Mikro und eine schnelle Internetverbindung.
Kursort Online, Web 09
Anmeldung möglichst bis 12.11.2020
Status Kurs abgeschlossen
Was tun, wenn die kleine Tochter wütend losbrüllt, der Sohn mal wieder seine Hausaufgaben nicht erledigt und der Nachwuchs es schafft, täglich mehrmals den Haussegen schiefzustreiten? Eltern wünschen sich einen liebevollen Umgang mit ihren Kindern, und Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Doch Kinder erziehen ohne Schimpfen, Drohen und Druck auszuüben - ist das möglich? In diesem Online-Kurs werden Ihnen Wege aufgezeigt, wie Sie Ihre Kinder fördern und auch konfliktgeladene Situationen des Familienalltags gelassener und souveräner meistern können. Es geht um eine wertschätzende Kommunikation, aber auch um ein klares "Nein" und um das Deutlichmachen von Grenzen. Sie erhalten Hinweise, wie Sie Erziehungsproblemen vorbeugen und diese besser lösen können. Erfahren Sie, wie das Zusammenspiel von Geborgenheit, dem Einhalten klarer Regeln und der Ermutigung zur Selbstständigkeit zu einer gestärkten Eltern-Kind-Beziehung beiträgt.

Der Online-Kurs eignet sich für Eltern mit Kindern im Säuglingsalter bis zur Pubertät. Er bietet Eltern die Chance, entspannt in ihrem Zuhause neue Impulse zu erhalten, ohne dabei viel zu organisieren.

Der Kurs umfasst 12 Unterrichtsstunden, die an 4 Terminen angeboten werden, und zusätzlich 2 individuelle Telefonberatungen mit der Dozentin, die den Eltern Unterstützung bei der Anwendung des Gelernten bieten.

Für die Teilnahme am Online-Kurs benötigen Sie PC, Tablet oder Laptop mit Video- und Audiofunktion.

Hinweis:
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine Einzelperson oder ein Paar anmelden.

In Zusammenarbeit mit dem Projekt Chancenreich Herford e. V.

Kurs abgeschlossen




Datum
16.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online, Web 09
Online
Datum
19.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online, Web 09
Online
Datum
23.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online, Web 09
Online
Datum
26.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online, Web 09
Online




bei Rückfragen:


Fachbereichsleitung
Helga Lütkefend
Tel. 05221 5905-16
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr