Smart for Future mit vhs@home

Die VHS kommt zu Ihnen ins Wohnzimmer oder dorthin, wo Sie am besten online lernen können. Unser Weiterbildungsangebot vhs@home wächst zwar nicht exponentiell, aber stetig. Lassen Sie sich von unserer Themenvielfalt inspirieren und motivieren, gegebenenfalls erstmals das Online-Lernen für sich zu entdecken.

Sie haben noch keine Erfahrung mit Onlinelernen, haben Fragen zur technischen Ausstattung und sonstigen Voraussetzungen?  Wir unterstützen Sie gern, Onlinelernen auch für sich zu nutzen. Unser Team steht gern Ihnen beratend zur Seite.

Wenn Sie spezielle Wünsche zu neuen Online-Angeboten haben, schreiben Sie einfach kurz eine Mail an meinwunsch@vhsathome.online.

Es ist uns ein Anliegen, engagiert und flexibel auf Ihre Bildungsbedarfe zu reagieren.

Kursdetails

Philosophier-Lust in der Villa online

Gibt es rechte Philosophie?

Reihe "Philiosophier-Lust in der Villa"

Kursnummer 20-16005
Kursbeginn Do., 20.05.2021 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 20.05.2021
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Michael Girke
Bemerkungen Sie benötigen neben einem PC/Laptop oder Tablet eine Webcam, ein Mikro und eine schnelle Internetverbindung.
WICHTIGER HINWEIS: Sie erhalten kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Mail mit dem Link zum digitalen Schulungsraum.
Kursort Online, Web 19
Anmeldung möglichst bis 18.05.2021
Status Kurs abgeschlossen
Oft wurde und wird angenommen, der Faschismus der 1920er- bis 1940er-Jahre baue auf Emotionen und Vorurteilen auf, sei in erster Linie ein Wahngebilde. Und auch Hannah Arendts berühmt gewordene Kennzeichnung "Banalität des Bösen" besagt im Grunde, dass die Menschheitsverbrechen des NS von gedankenarmen Funktionsträgern, sprich: dummen Kerlen ausgeführt worden seien. Ist das wirklich so, oder steckt hinter den als "rechts" gekennzeichneten Anschauungen eine ernstzunehmende Philosophie? Oder noch zugespitzter gefragt: Trägt die Philosophie Mitschuld, hat sie den nationalsozialistischen Terror gedanklich vorbereitet? Beim kommenden Abend der Philosophier-Lust-Reihe des Städtischen Museums und der VHS führt der Publizist Michael Girke die Gäste auf dieses so schwierige wie spannungsvolle wie zuweilen unheimliche Denk-Gelände. Und lädt natürlich gerade bei diesem Thema wieder zu gemeinsamer Diskussion und Erhellung ein.

Es sind folgende weitere Themen geplant, deren Termine noch bekannt gegeben werden:

HERMANN HESSE oder wie ein Schriftsteller die Sphären der Religion und des Denkens erkundet
NACHDENKEN ÜBER NATUR - Was lehrt uns die Philosophie über das Verhältnis zu unserer Umwelt?
DAS POP-ABC oder was hat Musik mit Denken zu tun?

In Zusammenarbeit mit dem Daniel-Pöppelmann-Haus/Städtisches Museum

Kurs abgeschlossen




Datum
20.05.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online, Web 19
Online




bei Rückfragen:


VHS-Leiterin
Monika Schwidde
Tel. 05221 590522
E-Mail schreiben

Veranstaltungsorganisation
Ulrike Kowalewsky
Tel. 05221 5905-32
E-Mail schreiben


Volkshochschule im Kreis Herford
Das kommunale Weiterbildungszentrum
Zweckverband VHS im Kreis Herford

Münsterkirchplatz 1 | 32052 Herford
 05221 | 59 05-0
05221 | 59 05-36
info@vhsimkreisherford.de

Öffnungszeiten des Informations- und Anmeldebüros

Mo8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do8:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Fr

8:30 – 12:30 Uhr 


Öffnungszeiten des Fachbereichs Deutsch

Mo8:30 – 15:00 Uhr
Di8:30 – 15:00 Uhr
Mi8:30 – 15:00 Uhr 
Do8:30 – 15:00 Uhr
Fr8:30 – 13:00 Uhr